Mi

31

Mai

2017

Team Wohnheim

Das freundliche Team des Wohnheims im E37

Fr

05

Mai

2017

Lebenmittelspende

Ein herzliches Danke an Herrn Kreische für die Übergabe einer großen Lebensmittelspende für das Tageszentrum!

 

 



Di

25

Apr

2017

"Pimp the wall" im E37

Der Ausblick auf die graue Mauer im Garten der Notschlafstelle und des Wohnheims E37 gehört der Vergangenheit an. Künstler Wolfgang Kemptner gestaltete gemeinsam mit den Bewohnern und Bewohnerinnen die graue Gartenmauer zu einem Kunstwerk um.

Ein sehr gelungene Aktion zum Monat für "Respekt und Toleranz", die noch lange Freude bereiten wird. Die Mauer ist nun ein einzigartiger Blickfang. "Eine grenzenlose Gesellschaft bietet lebenslangen Rückhalt und stärkt das soziale Gefüge. Darum habe ich mich gerne bei diesem Projekt engagiert, es war mir ein ein Bedürfnis." - so der Künstler.

Herzlichen Dank für dieses großartige Projekt!

 

 



Do

20

Apr

2017

Sachspende von Firmgruppe

Danke an die Firmgruppe aus Krenglbach und Herrn Rittberger für das Sammeln und die Übergabe einer großen Lebensmittelspende an die Notschlafstelle und das Wohnheim!

 

Do

13

Apr

2017

IKEA spendet Gutscheine für Möbel

Wieder hat sich IKEA Distribution Services Austria GmbH & Co OG 

sehr großzügig gezeigt.

Service Managerin Birgit Pereira Roibas übergab an Geschäftsführerin Petra Wimmer Gutscheine im Wert von € 5.000,-zum Ankauf von Möbeln.    

Im Namen der BewohnerInnen des Wohnheims bedanken wir uns dafür sehr herzlich!             

 

                                                                           

 

Mi

29

Mär

2017

Blumenerde gespendet

Blumenerde für die Blumentröge im Tageszentrum und im E37 wurde uns vom Gartencenter Dehner kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Danke an Herrn Schneider der das möglich machte.

 

Mi

29

Mär

2017

Köstliche Tortenspende

Danke an des KUMPLGUT für die köstlichen Mehlspeisen für die Gäste unseres Tageszentrums!

 

Mo

13

Mär

2017

Möbel LEINER spendet Einrichtung

Möbel LEINER unterstützte uns bei der Einrichtung des neuen E37 mit der Ausstattung des Empfangsbüros und dem Besprechungszimmer inclusive der Mitarbeiterküche. Die hochwertigen Möbel sind nicht nur funktionell, auch optisch sind sie sehr ansprechend. Danke an Geschäftsleiter Dietmar Neuhofer für seinen Einsatz und die großzügige Unterstützung! 

 

Di

07

Mär

2017

Besuch aus Tirol im E37

Zum informellen Besuch kam Landesrätin Christine Baur aus Innsbruck zu uns ins E37. Sie informierte sich über unsere Arbeit in der Notschlafstelle und gratulierte herzlich zu der von uns geleisteten Arbeit!

Do

02

Mär

2017

Lebensmittelspende für das Tageszentrum der Obdachlosenhilfe

Die Obdachlosenhilfe mit Herrn Kreische ist ein treuer Unterstützer unserer Einrichtung. Wieder wurden große Menge an haltbaren Lebensmitteln gespendet.

 

Herzlichen Dank für die Unterstützung.

Di

21

Feb

2017

Lebensmittelspende für Wohnheim

Wieder wurde eine Lebensmittelspende bei uns abgegeben, die BewohnerInnen des Wohnheims freuen sich darüber!

 

Herzlichen Dank für die Hilfsbereitschaft!

Di

14

Feb

2017

Haarstyling im Tageszentrum

Zwei zufriedene Modelle von unserem Haarschneidetag im Tageszentrum - Praktikantin Carmen schnitt und stylte Damen und Herren, die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Di

14

Feb

2017

Umfangreiche Sachspende für das E37

 

Danke an Herrn Kreische und das Team der Obdachlosenhilfe für die umfangreiche Sachspende von haltbaren Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Waschmittel und Socken.

Unser Lager im E37 ist dank dieser Unterstützung wieder aufgefüllt!

Di

14

Feb

2017

Holzspende für die Übergangwohnungen

 

Bereits zum zweiten Mal in diesem langen, kalten Winter  spendierte Herr Markus Koits 1000 kg für unsere Übergangswohnungen. 

 

Danke vielmals für diese unbürokratische  Hilfe!

Mi

08

Feb

2017

Gänse gespendet

 

Tiefgekühlte Gänse spendete Heinz Pflaum an unser Tageszentrum, da wird es in nächster Zeit einen guten Braten geben!

 

Danke für die kulinarische Spende!

Do

02

Feb

2017

Spende der HBLW

 

Spende der HBLW Wels organisiert von: JRK der HBLW Wels:  Schulsprecherinnen des JRK: Bettina Wolf (mit Rot-Kreuz-Jacke) und Julia Lepka

 

Frau Prof. Greifeneder ist die zuständige JRK Referentin der Schule, unterstützt wird sie von Frau Doris Pöcherstorfer.

 

 Die einzelnen Klassen organisieren während des Schuljahres jeweils einen Verkauf von Kuchen oder Brotaufstrichen für Lehrerinnen und Schülerinnen, es werden auch Krapfen (die meist von einer Bäckerei gespendet werden), selbstgebackene Kekse usw. verkauft.

Der gesamte Erlös kommt caritativen Zwecken zugute : in diesem Fall wurden € 1500,-- an des Soziale Wohnservice Wels für die Notschlafstelle und das Wohnheim E37 gespendet Sowohl Lehrerinnen, Verwaltungspersonal und natürlich unsere SchülerInnen unterstützen diese Aktionen tatkräftig.

 

 Danke für soviel soziales Engagement, wir können damit sehr viel Akuthilfe leisten!

www.facebook.com/swswels
www.youtube.com/user/swswels